Lehrer

Mein Name ist Markus Hauser. Seit 1993 beschäftige ich mich mit äusseren und inneren Kampfkünsten. Nach Rückenproblemen wechselte ich 1999 vom “Wing Chung Kung Fu” in die Disziplin “Taiji”. Die Kombination von Bewegung und Meditation hat mich nicht mehr losgelassen. Meine Rückenbeschwerden verschwanden nach wenigen Monaten. So wurde das regelmässige Taiji-Training mit den entsprechenden physikalischen und energetischen Vorbereitungsübungen zu einem festen Bestandteil meines Lebens. Nebst besserem körperlichem Wohlbefinden bietet mir das Training ein mentales Loslösen vom Alltag. Weiter sind das Erarbeiten und Verbessern von Trainingsmethoden und Anwendungen, das Erlernen von Formen, meine kontinuierliche Weiterbildung und das Teilen dieser Erfahrungen mit anderen Menschen eine ständige Herausforderung auf verschiedenen Ebenen. All dies zusammen tut gut und macht einfach Freude.

  • 1993 – 1999 Wing Chung Kung Fu
  • 2000 – 2008 Taijiquan und Qi Gong / Instruktorenausbildung
  • 2002 – 2008 Unterrichten der 24er und 42er Yang-Form
  • Seit 2009: 37er Yang-Form, Tui Shou und Lösungsübungen nach Cheng Man Ching / Huang Sheng-Shyan / Tony Ward

Fortlaufende Weiterbildung in der Schweiz und im Ausland in den Disziplinen Taijiquan und Qi Gong.

Ein grosses Dankeschön an meine Lehrer und Ausbildner:
Peter Spitzer, Hans-Peter Sibler, Urs Handschin

Wertvolle Workshop-Teilnahmen und Unterrichtsstunden bei:
Hong Li YuanTony WardYang Yun-Zhong, Daniel Grolle, Yu (Trainingszentrum Bainesser, Tschlin/GR)Adam Mizner, H. Won Gim